25.05.18

Seit Anfang Januar versuche ich abzunehmen. Heute hatte ich 72,5 kg. Vorher habe ich kaum getrunken und gegessen. Heute Abend lag ich bei 73,5. Aber egal… Ich nehme weiterhin an. Nähet zum Ziel bin ich. 71 kg 🙂 Viele Obst und Gemüse habe ich in den letzten Tagem gekauft.

Ich denke, 71 zu werden ist nicht schwer. Denke werde mehr abnehmen. Ist gesund. Knien und Rücken fühlen sich besser an.

Morgen sollte die Sonne den ganzen Tag scheinen aber ist nicht mehr so 🙁

Naja… lerne jetzt ein Bisschen und denke, gehe zum Flohmart. Man läuft die ganze Zeit unter der Sonne.

22.05.2018

Ich liebe die Sonne… an einem kommende Tag ist es sehr heiß und ich muss arbeiten… war wütend heute das zu wissen.

Kein Buck auf manche Menschen… egoistisch… naja…

Bin einkaufen gegangen… Für mein Fahrrad ein neuer Schlazch… viel Obst und Gemüse. Ja… diese kosten viel zu viel.

habe Hunger aber gehe mit diesem Gefühl schlafen. Futes Zeichen 🙂 Ich esse wenig.

21.05.18 – Das Gemälde hat 100 gekostet

war heute noch mal sönnig… Ich war im Gym, dann im Flohmarkt (denn ich mir dachte, dass ich die ganze Zeit beim Laufen unter der Sonne bin), danach im Sauna (in meinem Auto, ließ den Beitrag von gestern) und letzendlich zu Hause (als Hausfrsu gearbeitet).

Das Gemälde oben habe ich für 100 Cents gekauft 🙂 Also, 1 Euro. Das war gegen Ende des Flohmarktes. Die Verkäufer an einem Stand wollten alles los haben… egal wie viel die verdoenen. Viele Verkäufer sind so gegen die Ende der Flöhmärkte (also, weißt du jetzt wann dahin zu gehen).

Das Gemälde ist ein Teil von einem großen Gemälde von Rapahel (Die „Sixtinische Madonna“). Der Verkäufer war mit dem Euro anscheinend nicht ganz zufrieden. Er sagte mit einem unglücklichen Gesicht, als ich nach dem Maler gefragt habe: “Das ist von Raphael… Raphael für 1 Euro”.

Übrigens, alle Gegenstände im Bild oben sind von Flöhmärkten. Der Schrank ist eine Ausnahme. Die ist von E-Bay… kostenlos 🙂

Jetzt im Bett und die Beinmuskeln schmerzn. Und bin hüngrig… Magen tut deswegen bisschen weh. Aber esse nicht. Muss 71 werden.

20.05.2018 – Auto als Sauna?

Heute wsr wunderbar… war traumhaft… war sönnig und warm bis 27 grad. Ich war auf einem Flohmarkt, was auch traumhaft war. Man fühlt sich auf dem Flohmarkt wie ein Millionäir, weil man für sehr wenig Geld viele Sachen kaufen kann. Fernen freuem sich viele Verkäufer da riesig, wenn man sogar 20 Zent extra bezahlt.

Zurück zum Thema Sonne. Ich war dann zurück ins Auto, war sehr warm trotz dass es teilweise in Schatten war. Ich wollte warten bevor ich losfahre. Ich habe aber die Fenster zu gelassen. Natürlich fing ich an schenell zu schwitzen. Dann dachte es mir, dass die Situation im Auto ähnlich wie in einem Sauna war, allerdings mit keinem Dampf. Ich habe dann das Auto neu geparkt wo es keine Schatten gab. Es wurd heißer. Mehr Schwitzen. Es war ein Joreka-Moment. Es war sehr heiß, fast wie ein Sauna. Ich finde kaum einen Unterschied. Ich hatte meine Wasserkanne dabei, zah das Shirt aud und genoß die Sauna für ca. 20 Minuten. Fotos oben. Eintritt zum Sauna kostet mindestens 7 Euro. Durch die oben Idee spart man viel und man kann es relativ öfter machen. Oder? Nachteile? Finde keine. Du?

18.05.2018

Im Schwimmbad gewesen. 33 Grad Temperatur des Wassers. In so einem Wasser kann ich nur schlafen. Ansonstem ist es mir sehr kalt.

Vor vier Tagen war ich zuletzt im Fitmesstudio. Ich hatte fühctbsre Schmerzen. Ich gehe wieder am Sonntag und Montag.

Ja, habe mich im Fitnesstudio angemedlet.

Ich wiege um die 74,5 kg. Gesterm und heute habe ich viel gegessen. Aber habe mich ansonsten gut kontrolliert. Seit Anfang Januar habe ich bis jetzt mindedtens 7 kg verloren. Mehr als die Hälfte davon in den ersten zwei Monaten.

12.05.2018

Vor gestern und heute im Fitnesstudio gewsen, kaum gegesden und heute… 74 kg 🙂 Es funktioniert. Aber muss wegen dem Jojo-Effekt aufpassen. Beim Sportmachen in den Sportkursen merkte ich den Extra-Fett an manchen Körperteilen. Den brsuche ich nicht! Es ist keine Frage mehr, ob ich das Ziel von 71 kg erreiche, die Frage ist, ob ich weiter runter gehe!!! Ja, ich sehe nicht schlehctee aus sondern jünger! Das ist wichtiger. Meine Mutter wird verrückt, wenn sie mich mit 71 kg sieht. Sie und die alten Frauen in Jordanien verbinden irgendwie “noch” das Gewicht mit gutem Gesundheitszustand.

Ich hab heute Kalorien-Zähler-Apps heruntergeladen. Unglaublich was ich für falsch gemacht habe. z. B. ich habe viel Nüsse gegessen, dachte, um abzunehemn! Aber man wird weder satt und man isst viele Kalorien!!! Auch Dattenl veibthalten viele Kalorien *(ca. 250 kcal/ 100 mg). Ferrero z.B. ca. 550 kcal/100 mg. Mein Favorit war der Kaffee: 1 kcal/100 ml 🙂 Ich werde in den nöchsten Tagen versuchen abzuwiegem, was ich esse. In den Apps kann man rechnen, wie viele Kalorien drin sind. Ich denke, dass wird mir helfen nicht hüngrig tu fühlen (weil ich Essen mit weniger Kaloroien essen würde) und schneller abzunehmen

Ja, in diesem Monat benutze ich eine App, in der ich eintrage, was ich für Geld verbraucht habe. Sehr pünktlich mache ich da. Und ja… vebringe jetzt weniger Geld!!! Unglaublich die Wirkung, wenn man dokmentiert, was man mit Geld macht.