Jameel Hijazeen und Kleidung von der Pharmaindustrie

Jameel Hijazeen und Kleidung der Pharmaindustrie

Dieses Bild war auf einem Kongress (Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde). Eine Pharmafirma hat so eine große Kamera und einen Drucker gestellt, wo die Teilnehmer an dem Kongress (dieses Jahr knapp 9.000) kostenlos so witzige Fotos machen können. Die Haare und die Brille (die ich im Bild trage) sowie andere Kleidungsstücke gab es dabei. Wie oben sah ich aus.

Der Titel des Postes habe ich von einer anderen Seite genommen. Seit etwa einem Monat habe ich zufällig herausgefunden, dass wenn man meinen Vornamen und Namen (Jameel Hijazeen) auf Google.de googlet, dann das 6. oder 7. Ergebnis ist “Jameel Hijazeen und Geld von der Pharmaindustrie“. Es geht um ein neues Gesetz in Deutschland. Die Pharmafirmen sollen veröffentlichen, wie viel Geld und wofür sie den Ärzten in Deutschland gegeben haben. Letztes Jahr habe alle Firmen ihre Daten veröffentlicht. Eine Seite hat alle Daten gesammelt und veröffentlicht. Es ist freiwillig für die Ärzte darüber zu zu stimmen, ob ihre Daten veröffentlicht werden dürfen . Ich habe letztes Jahr die Veröffentlichung meiner Daten in einer Fortbildung genehmigt. Ich wusste ehrlich gesagt nicht damals, dass es freiwillig ist, die Daten veröffentlichen zu lassen. Es macht nix. Ich habe nichts Falsches gemacht. Ich habe 95 Euro als Transportation-Kosten von der Firma zurückerstattet bekommen.

Manche Ärzte haben im Gegenteil Summen bis 200.000 Euro bekommen! Meine 95 Euro sind also nix! Du kammst die Seite selbst ausprobieren. Suchen Sie z.B. nach dem Namen Ihres Hausarztes.

Diese Veröffentlichung finde ich gut. Jetzt ist es schwieriger für die Firmen die Ärzte zu bestechen. Die Ärzte werden eines Tages als Patienten von anderen Ärzten behandelt. Ich will persönlich nicht, dass mein Arzt ein Medikament oder eine Prozedure empfehlt, nur weil er von einer bestimmten Firma Geld bekommt! Natürlich machen die Firmen das indirekt, wie Honorarea wegen Vorträge (ein Arzt könnt3 5 Tausend Euro für einen Vortrag für 60 Minuten bekommen!).

Interessant, das Google zeigt die Webseite, die dieses Zahlen veröffentlicht hat, ganz oben in den Ergebnissen. Warum finde ich das interessant? Letzte Woche habe ich einen interessantesten Artikel gelesen und zwar, wie Facebook das Ergebnis der Wahl in den USA beeinflussen wollte/könnte und zwar dadurch, dass es schlechte Nachrichten über Trump gezeigt hat. Also, früher habe ich oft gelesen, Google und Facebook sind die besten Geheimdienste der Welt! Also, nicht nur das habe ich in den letzten Monaten herausgefunden, sondern auch, sie sind die besten Meinung-Former!

Was bedeutet der Titel “Ich pfeife auf den Tod” von dem Buch bei Babak Rafati

“Der Titel ‘Ich pfeife auf den Tod’ soll eigentlich zum Ausdruck bringen, scheiße auf all was da passiert, sondern das Leben ist mir so viel Wert, dass alles kein Wert hat, um sich darüber Gedanken zum machen und vor allen Ding kaputt zu machen!”

Quelle: Babak Rafati selbst über sein Buch in dem folgenden Video, Zeit 00:08-00:26, https://www.youtube.com/watch?v=yrqrWuM6GZ0

Ich besuche morgen eine Lesung von diesem Autor! Ich bin sehr begeistert!

English Book Club (Dortmund, Bochum and surroundings)

I searched and asked a lot and then much surprised that I had not found an English book club in or around Dortmund. Even in whole North Rhein-Westphalia, I only found one in Düsseldorf! I kept asking people until one told me, “You did not find one! Then establish one!”. So, here I am trying it!

Are there any people interested? We can meet in Dortmund or Bochum? What do you think? Any suggestions?

URL of the group:

– MeetUp: www.meetup.com/de/English-Book-Club-Meetup/

 

How I passed it: ِAnamnesegespräch für die Fachsprachenprüfung!

# My aim from this video is to share my expereience and help foreign doctors in understanding better what is tested in the Fachsprachenprüfung. Sorry for the mistakes! “Life is too short to learn German!’

**** Language mistakes are tolerated. But it is a huge problem when you use Lateinisch with the patients. It is wrong therefore to ask the patient: “Haben Sie Diabetes/Hypertonie? Haben Sie Appendizektomie gehabt” — Correct is to use the “German words”: Haben Sie Zuckerkrankheit? Bluthochdruck? Haben Sie Blinddarmenfernung gehabt?”

*** The challenging-question I gave of Herr Müller having severe abdominal pain and demanding analgesics: Should one give or withold analgesics in case of acute abdomen until a diagnosis is reached? I thought the answer was “withold the analgesics”. But it seems this was the situation “for decades” (reference: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21249672). Now, according to the previous Cochrane review from 2011, “This strategy has been questioned by some studies that have shown that the use of analgesia in the initial evaluation of patients with AAP leads to a significant reduction in pain without affecting diagnostic accuracy.”

Unfortunately, I do not have enough experience neither here in Germany nor in Jordan. So, maybe you can help in answering if Herr Müller could get analgesics at the time of the history-taking or not. I think one can wait until after the physical examination. What do you think?

# Posts in my blog about the Facharztausbildung in Germany: http://amanfrommoab.com/category/doctors-going-to-germany/

# For detailed information about the Fachsprachenprüfung (in der Ärztekammer in Münster), please read this post, which also contains the template history file that I used in the video: http://www.amanfrommoab.com/2015/03/19/my-experience-fachsprachenprufung-in-der-arztekammer-in-munster-medical-german-language-test/

# Or from this link you can download the word file, and please remember: ““There is no correct sequence of the clinial examination. The correct sequence is YOUR SEQUENCE. Just develop your own sequence and always stick to it!””: http://amanfrommoab.com/wp-content/uploads/2015/03/Patientenprofil.docx
# Other useful links and posts:
– Facebook Group Doctors Going to Germany: http://amanfrommoab.com/2014/07/11/facebook-group-sharing-information-doctors-going-germany/

– My Experience and Required Documents: Applying for Approbation in Bezirksregierung Arnsberg: http://amanfrommoab.com/2014/10/21/experience-applying-approbation-bezirksregierung-arnsberg-2014-10-21/

– Do you want to quickly get the Approbation?
http://amanfrommoab.com/2015/02/20/want-quickly-get-approbation-important-advice-graduates-universities-outside-european-union/

2015.02.08

Es war eine schöne Wochenende. Ich habe mich gut erholt.

Ich bin heute zum Stadtmuseum-Iserlohn gegangen und habe zum ersten Mal meines Leben Knochen von Dinosaurier gesehen. Ich habe auch die Knochen eines Mammuts angefasst. Das war geil! Folgend ist mein Bild vor dem Mammut:

20150208_163922

Vor dem Schadel eines Mammuts (mindestens 10.000 Jahre v.u. Z).

 

20150208_155623

So groß waren Mammuts! (Quelle: Wikipedia)

Wie alt sind Menschen? Die Homo sapiens? 2,56 Million Jahre? Das habe ich heute gesehen in der folgenden Darstellung:

20150208_162504

 

Das ist das Handy Nokia 1100. Laut Wikipedia wurde es 2003 entwickelt.

Hätte jemand Ihnen gesagt, dass er Ihnen 30 Euro pro Monat geben wird, wenn Sie dieses Handy statt Ihres Smartphones benutzen. Werden Sie es benutzen? Ich würde nie dieses Handy benutzen! Ich kann nie vorstellen, dass ich ein Handy anderes als ein Smartphone benutzen kann! Der zeitliche Unterschied zwischen diesem Handy und Smartphones ist, sagen wir, 10 Jahre? Aber die technologischen Unterschieden sind sehr groß!!! Sehen Sie wie in nur 10 Jahren haben sich Handys geändert! Das ist unglaublich!

Ich habe viele Diskussionen mit arabischen Kollegen, die an Evolution nie glauben und denken, dass es falsch ist. Wenn ich erkläre, dass Menschen und Affen gemeinsame Ursprung haben, lehnen Sie das überhaupt als dumm ab.

Nach viele Gedanken hatte ich einmal die folgende Idee gehabt. Ich habe gesagt: “Die Homo sapiens brauchten Hunderten von Tausenden von Jahren bis sie die Handys entwickelt haben. Was haben sie zwischenzeit gemacht? Wenn Sie alte Handys schauen, denken Sie nicht wie dumm und primitiv sie sind? Aber trotzdem hat es Menschen eine lange Zeit gedauert, bis sie diese “dummen” und “primitiven” Sachen entwickelt haben. Zeigt das nicht, dass Menschen nicht genug Intelligent hatten, bis sie die Weisheit und Intelligence hatten, um ein ein Handy wie Nokia 1100 entwickeln zu können?”

Tagesbuch:

• Ich warte auf meine Fachsprachenprüfung. Ich werde anrufen.

• Was soll ich schreiben? Ja… Ich rufe meine Eltern heute an. Warum nicht?

• Nichts wichtiges. Ich lerne Innere Medizin und bereite mich sehr gut vor.

• Ich habe ein schlechtes Erlebnis erfahren. Ich muss die Behandlung von Notfälle beherrschen.  Ich habe keine guten deutschen Webseiten gefunden. Ich musste auf Englisch lesen. Gibt es ein gutes Buch auf Deutsch?

Und ja, ist es besser, dass man in einem Krankenhaus mit verschiedenen Abteilungen arbeitet?

“Ich bin Christ… Halbbruder?”

Ich bin in Deutschland seit ca. zweieinhalb Monaten. Manchmal entstehen Situationen, wo die Deutschen automatisch annehmen, dass ich Muslim bin. z.B. Ich fragte eine Kauffrau nach dem Preis von einer Art von Salami. Die Kauffrau antwortete, als ob um mich zu warnen, “Aber diese Salami hat Schwein!”. Und immer entsteht die Frage, ob ich Alkohol trinke oder nicht. Mehrmals hörte ich etwas wie: “Ist Alkohol OK für dich?”.

Aber was ich darüber schreiben möchte, ist wie die muslimischen Deutschen denken. Sie denken auch automatisch, dass ich Muslim bin. Ich kann mir das gut vorstellen, weil manche mir manchmal sagen, “Bruder”. Aber was meinen sie mit “Bruder”? Das ich ein Bruder im Islam oder ein Bruder in etwas anderem bin? Ich kann sagen, dass die Antwort einfach ist, dass ich ein Bruder im Islam bin. Über solche Bruderschaft sprechen einige Muslime!

Die meisten der Muslime hier, die ich treffe, sind ursprünglich aus der Türkei (mindestens 60%). In meiner ersten oder zweiten Woche hier, habe ich einen deutschen kurdischen Jungen aus der Türkei im Zug getroffen. Da ich immer versuche mit den Deutschen zu sprechen, habe ich mit ihm ein Smalltalk. Wir haben gesprochen und gesprochen, und dann wollte ich wissen, ob er als Kurde Probleme mit der Türkei hat. Ich habe nie mich mit einem Kurden unterhalten. Deswegen habe ich gefragt: “Hast du Probleme mit der Türkei?”.  In meiner Kindheit, und bis vor ein paar Jahren, habe ich über den Konflikt zwischen den Kurden und den Türken im Süden der Türkei gehört. Der Kurde hat sehr schnell und selbstsicher geantwortet: “Warum soll ich Probleme haben?” Ich habe nicht kommentiert. Er hat dann weiter gesprochen, “Wir sind alle Brüder… Araber… Türken.. Kurden”. In diesem Moment, wollte ich fragen, “Aber ich bin Christ. Bin ich auch euer  Bruder?”. Ich habe nie gefragt.

In den kommenden Wochen habe ich das Wort “Bruder” mehr gehört z.B. ich war am Hauptbahnhof von Köln und ein Marokkaner hat angefangen mit mir, sein Bruder aus Jordanien, zu sprechen. Er war betrunken und ich kann auch vermuten, dass er auch Drogen genommen hat. Er hat sich über die reichen Araber auf der arabischen Halbinsel viel beschwert und immer mich mit “Weißt du Bruder” angesprochen. Das war interessant und ich hörte für mindestens 45 Minuten, was er für Probleme mit seinen reichen Brüdern auf der Arabischen Halbinsel hat. Ich bin dann ausgestiegen. Komischerweise, nachdem ich aus diesem Zug ausgestiegen war, hat ein Mann mit schwarzen Haaren mit mir gesprochen. “Hallo Bruder” begrüßte er mich. Nachdem ich geantwortet hatte, hat er mich gefragt, ob er mein Handy benutzen kann. Er wollte einen Anruf für zwei Minuten machen. Es sah aus, als ob er in Not wäre, aber leider konnte ich nicht helfen, da mein Handy keinen Akku hatte.

Gestern war ich in einem Supermarkt (Rewe Supermarkt). Ein Deutsch-Türke arbeitete da als Kassierer. Ich wusste nicht, dass er Türker ist. Nach ich seinen Familiennamen gelesen habe, habe ich vermutet, dass er Araber ist. Ich habe ihn gefragt aber gefunden, dass er ursprünglich aus der Türkei kommt. Ich fühlte, dass er ein bisschen ungemütlich mit meiner Frage war. In Suche nach einer Antwort, habe ich gefragt: “Ist es eine Beleidigung zu sagen, dass du ein Araber bist?”. Nach er die Frage hörte lachte er. Er hat die Reaktion, wie wann man eine komische Frage von einem Kind bekommen. er sagte, “Nein!”. Er hat dann herum geguckt und dann weiter kommentiert: “Wir sind alle Bruder… Araber… Türker”. Es war fast die gleiche Antwort von dem Kurden im Zug. Dieses mal aber habe ich dann gefragt, “Aber ich bin Christ.” Ich sagte und die Reaktion aus dem Gesicht des Jungs geändert. Er war ein bisschen überrascht. Er fragte, “Du bist Araber und Christ?” Ich habe dann geantwortet mit “Ja” und sagte sehr kurz danach, wärhend ich meine Hand bewegt habe: “Halb Bruder?”… Er hat dann gelacht und sagte, “Nein…. Bruder!” aber er war nicht sehr sicher in seiner Antwort. Aber er hat mich die Hand gegeben und er war ein bisschen aufgeregt wegen dieses Gespräch. Aber wirklich? Wird er mir als Christ Araber seinen Bruder denken? Ich glaube nicht, diese Bruderschaft ist für Muslime. Was hat Araber mit Türken und Kurdin zu tun? Es ist dann bestimmt die Religion, dass diese Leute einigt. Das interessiert mich nicht, was der Grund, warum sie sagen “Bruder”. Im Gegenteil, ich freue mich, dass die Menschen einander als Bruder denken. Aber warum sollen Menschen es zu Mitglieder gleicher Religion, Land, Ethnicitat, uzw. begrenzen? Können nicht alle Menschen Brüder und Schwestern sein? Sind wir nicht alle Menschen? Oder mindestens “Homo sapiens”? Zu wünschen, dass zu passieren, ist kindlich! Das ist fast unmöglich! Die einzige Möglichkeit, um dass zu passieren, ist nach meiner Meinung, falls Außerirdische die Erde gefährdet! Nur dann können Menschen zusammen als Brüder und Schwestern arbeiten und leben…. aber mindestens… denken!

 

Last updated by at .