Prüfungstourismus in Deutschland wird abgeschafft

Es war bekannt geworden, dass die Prüfungen für ausländische Ärzte nicht an allen Orten gleich schwer waren. Deshalb reisten Prüflinge quer durch Deutschland, um die leichteren Prüfungen zu absolvieren.
Der 117. Deutsche Ärztetag war im Mai in Düsseldorf und hat beschlossen, dass zukünftig die Prüfungen einheitlich werden und nur noch dort abgelegt werden sollen, wo man beschäftigt ist.
Daraufhin hat die Gesundheitsministerkonferenz diesen Gedanken aufgenommen und auch beschlossen, dass es so kommen wird.


Lese im Beschlussprotokoll des Ärztetages auf der Seite 286 (interne Seite 283) darüber: http://www.bundesaerztekammer.de/page.asp?his=0.2.10741.12095, im TOP (Tagesordnungspunkt!) 7.3 der Gesundheitsministerkonferenz die neuesten Trends .https://www.gmkonline.de/documents/TOP73BerichtP_Oeffentl_Bereich.pdf. Es ist damit zu rechnen, dass das schnell umgesetzt wird. im zweiten Dokument unter II.2 nachlesen, wie die Prüfung zukünftig gestaltet sein wird.

 

Author of this article: Mr. Teddy Kabel.

 

Last updated by at .

Do you want to share anything with the world? You can write comments in the box below using Facebook or in the box following that using any email address.

Comment using any name and any e-mail address (if you want to receive notifications of new comments or posts, then please check the respective checkboxs):